AL-KO Viralspots „GoXtreme“


Willkommen zurück zu unserem #FlashbackFriday! Dieses Mal reisen wir zurück ins Frühjahr 2012 und möchten Euch hiermit die AL-KO Viralspots „GoXtreme“ vorstellen. Doch heute ist alles anders! Wir wechseln die Perspektive und lassen Euch auch einen kleinen Blick hinter die Kulissen erhaschen. Seid für eine kurze Zeit Teil des Panda Pictures Teams am Set.

AL-KO Viralspots „GoXtreme“

Wir beobachten einen entschlossenen Joey Kelly, der mit Taucherflossen und Taucheranzug bewaffnet, versucht das Gras auf dem Grund eines Sees zu mähen. Gleicher rast in einer anderen Szene mit Rollschuhen an den Füßen und Rasenmäher in den Händen einen Berg hinunter.

Was zuerst verrückt und wirr klingen mag, hatte eine klare Absicht vor Augen. Für die AL-KO Viralspots „GoXtreme“ haben wir zwei unterhaltsame Videos gedreht, welche an nur einem einzigen Drehtag produziert wurden. Der Sportler, Unternehmer und Musiker Joey Kelly war der Star unseres Drehs für diese Viralkampagne.

Panda Pictures liebt Herausforderungen

Ausgerüstet mit einem Kamerakran, Windmaschinen, Druckluftgeräten, Sicherheitstauchern, Open-Air-Greenscreenflächen und vielem mehr, setzten wir diese außer-gewöhnlichen Spots um. Eine besondere Herausforderung dieses Drehs war jedoch, dass wir unterschiedliche Szenarien an einem Drehort realisieren mussten. Auch stellte sich die Umsetzung unserer Ideen als schwieriger heraus als bisher gedacht. So lief Joey Kelly einmal versehentlich zu weit mit dem Rasenmäher in den See, sodass der Rasenmäher in 12 Metern Tiefe entschwand. Ein Sicherheitstaucher musste ihn letztendlich wieder heraufholen.

Joey Kelly fasste sein Erlebnis mit folgenden Worten zusammen:

“Es ist eine Riesenproduktion, es macht Riesenspaß und ich hab‘ das Gefühl, dass ich irgendwie bald auch in Hollywood bin.”

Joey Kelly

Die Dreharbeiten der AL-KO Viralspots haben natürlich auch uns unglaublich viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf das nächste Viralprojekt, das wir mit unserer Filmproduktion unterstützen dürfen.

Eine gute Zusammenarbeit bei so einem Projekt ist sehr wichtig und daher möchten wir uns bei allen, die bei diesem Projekt mitgewirkt haben, noch einmal recht herzlich bedanken. Auf weitere spannende, herausfordernde und außergewöhnliche Projekte!