BMW Bank Imagefilm Leasingrückgabe


Panda Pictures produzierte einen Imagefilm für die BMW Bank Financial Services.
Das Ziel des Films ist es, dem Kunden klar zu machen, dass Schäden bei der Leasingauto-Rückgabe nicht teuer sein müssen, wenn man sie rechtzeitig meldet.

Überzeugende Emotionen

Das Imagevideo beträgt eine Länge von ca. einer Minute. In dieser kurzen Zeit ist es wichtig die Emotionen perfekt darzustellen, um die Zielgruppe von dem Film zu überzeugen.

Umsetzung

In dem Online-Film spielt der DTM-Star Bruno Spengler die Hauptrolle, man sieht ihn zunächst in einer dunklen Werkstatt. Dort verabschiedet er sich von seinem Auto. Dabei entdeckt Bruno einen Steinschlag, welcher zu einem schlagartigen Stimmungswechsel führt. Er begutachtet besorgt den Wagen als die Message „Keine Sorge, nicht jeder Kratzer ist ein Schaden. Sprechen Sie frühzeitig mit Ihrem BMW-Partner.“ eingeblendet wird. Daraufhin ändert sich die Stimmung wieder von panisch zu entspannt, denn er hat nichts zu befürchten.

Auf dem Bild ist der DTM-Star Bruno Spengler zu sehen, der in dem Kurzfilm für die BMW Bank mitspielt.
 Das Bild stammt aus dem Kurzfilm für BMW Bank und zeigt ein BMW Auto.
 Der DTM-Star Bruno Spengler schaut in dem Kurzfilm seinen Wagen an und entdeckt einen Steinschlag.

Passender Sound

Ein Großteil der Geschichte wird über die Soundebene erzählt. Während das Schauspiel eher dezent gehalten wird, findet in der Tonebene eine Abfolge von hoch- emotionalen Erinnerungen statt. Wir werden durch die Geräuschkulisse der DTM direkt auf die Rennstrecke transportiert und an die besten Manöver der vergangenen Saison erinnert.
Die Kommentare wurden direkt nach der ersten Schnittfassung von Sportkommentator Guido Hüsgen aufgezeichnet. Wir passten die Sätze und Geräusche so an, dass sie die Bilder stimmig untermalen, ohne Bruno und seinem Auto die Show zu stehlen.

Kamera und Licht

Die Kameraarbeit und die Lichtgestaltung unterstützen die Dramaturgie jederzeit, ohne sich zu sehr in den Vordergrund zu spielen. Nur ein Lichtkegel, auf das Black Beast und Bruno. Alles außen herum wurde durch das Ausschalten des Lichtes in der Werkstatt gleich zu Beginn ausgeblendet.

Botschaft vermitteln

In dem Imagefilm wird zunächst die traurige Stimmung eines Lebewohls von dem Leasingauto deutlich, jedoch wird dann vermittelt, dass der DTM-Star sich nun auf ein neues Auto freuen kann.

Unter dem Link www.bmw-bank.de können Sie sich noch weiter über die BMW Bank und die Leasingrückgabe informieren.