Ohropax Kino-Werbespot


Willkommen zurück zu unserem #FlashbackFriday! Wir schwelgen in Erinnerungen, gehen zurück in das Jahr 2015 & 2017 und möchten Euch hiermit den OHROPAX Kino-Werbespot vorstellen.

Ohropax rettet Beziehungen

Vielen Frauen wird es bekannt vorkommen: Das laute Schnarchen des Ehemanns lässt einen kein Auge schließen. Der Frau in unserem Ohropax Kino-Werbespot geht es genau so. Total genervt drückt sie sich ein Kissen auf die Ohren, aber an ruhigen Schlaf ist trotzdem nicht zu denken. Wenn das mal nicht den Haussegen gefährdet. Doch Ohropax biegt das wieder hin! So muss der Liebste in Zukunft nicht über Nacht auf’s Sofa verbannt werden.

Die humorvolle, in Bildern erzählte, kleine Geschichte gliedert sich perfekt in das unterhaltsame und hochwertige Vorprogramm im Kino ein. In der Panda-hausinternen Postproduktion haben wir durch Color-Grading für den perfekten Kino-Look gesorgt und darauf geachtet, dass der Werbefilm der Kino-Norm entspricht. So stand einer Ausstrahlung in den gewünschten Kinos nichts mehr im Wege. Wenn Ihr vor drei Jahren beim Kino-Besuch Schnarchgeräusche aus anderen Sälen vernommen habt, kamen diese mit Sicherheit nicht vom Publikum.

Panda Pictures gewinnt Gold

Unser Kino-Werbespot war ein voller Erfolg. In der Kategorie Advertising – Cinema Commercials haben wir den OHROPAX Kinospot „Haussegen“ letztes Jahr beim World Media Festival eingereicht und direkt gewonnen. OHROPAX startete mit dem Kinospot seit 30 Jahren zum ersten Mal wieder im Bereich Bewegtbild durch und gewann mit uns zusammen Gold! An dieser Stelle nochmals vielen Dank für das super Teamwork!

Warum Kinowerbung?

Kino-Werbespots gehören zu einem Kinobesuch einfach dazu. Die Kinobesucher sitzen bequem in ihren Stühlen und warten gespannt auf den folgenden Film. Es gibt keine größere Wahrscheinlichkeit ein bestimmte Zielgruppe wirklich zu erreichen als über einen Kino-Werbespot, da die Kinobesucher zu diesem Zeitpunkt sehr aufnahmebereit sind. Man empfindet die Kinowerbung als dazugehörig; es besteht nicht das Bedürfnis und bei gewissen Punkten auch nicht die Möglichkeit, bei der Werbung wegzuhören, sie zu überblättern oder wegzuzappen und manche Kinobesucher wollen diese Werbespots sogar nicht einmal verpassen. Kino-Werbespots schaffen es oft einen Lacher oder Gänsehaut beim Kinobesucher hervorzurufen, weil das Gesamtpaket die Besucher emotional berührt. Der emotionale Charakter ist stärker als bei einem TV Spot und somit ist es bei den Zuschauern leichter einen unvergesslichen Eindruck zu hinterlassen.

Weitere Vorteile und Informationen über Kino-Werbespots findet Ihr auf unserer Homepage und bald in einem weiteren Blogeintrag.

More to follow!

Zum Abschluss nochmal ein großes Dankeschön an alle, die an dem Projekt mitgewirkt und so ein eindrucksvolles Endergebnis erzielt haben. Wir erinnern uns gerne daran zurück und freuen uns auf weitere #FlashbackFriday-Posts!