Bayerische Krebsgesellschaft

WERBEFILM

Dieser produzierte Werbefilm wurde als Kino Werbefilm eingesetzt. Kinowerbung hat im Gegensatz zur Werbung im TV den Vorteil, dass der emotionale Charakter stärker ist und somit bei den Zuschauern leichter und vor allem direkter einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen kann.

Klein, aber oho

Um einen Kino Werbefilm zu einem Erfolg zu machen, ist nicht immer ein großes Team notwendig. Den kurzen und emotionalen Film des 90. Jubiläums der Bayerischen Krebsgesellschaft haben wir z.B. mit einem kleinen Team umgesetzt.

Der produzierte Film fällt in die Kategorie "Werbefilm".

Bayerische Krebsgesellschaft Jubiläum
ABOUT

"Wir hören zu, begleiten und unterstützen Krebsbetroffene." In den Krebsberatungsstellen der Bayerischen Krebsgesellschaft finden Menschen mit Krebs und deren Angehörige professionelle Beratung und Unterstützung, welche individuell auf sie zugeschnitten ist und sich an ihren Bedürfnissen orientiert. Schon seit mehr als 90 Jahren bietet die Bayerische Krebsgesellschaft diese Hilfe an. Zum 90-jährigen Bestehen entstand dann in Zusammenarbeit mit uns von Panda Pictures der passende Werbefilm des Bayerischen Krebsgesellschaft Jubiläums. Die Unterstützung und das Gefühl, dass jemand für einen da ist, haben wir in den Kino Werbefilm für die Bayerische Krebsgesellschaft mit einfließen lassen. Denn dieser Werbefilm wurde nicht als TV Spot, sondern als Kinowerbefilm konzipiert.

Mit Hilfe von Kinowerbung kann man direkt einen unvergesslichen Eindruck bei den Zuschauern hinterlassen. Denn Werbung, die im Kino läuft, hat emotional einen stärkeren Charakter beim Zuschauer. Emotionale Berührungspunkte die der Zuschauer erlebt, bleiben diesem länger im Gedächtnis. Um diesen Effekt noch etwas zu verstärken, verliehen wir diesem Spot mit dem Color Gradient in unserer in-house Postproduktion einen emotionaleren, wärmeren Touch.

Praktisch bei einem Kinowerbespot ist ebenfalls, dass dieser regional aber auch national abgespielt werden kann. So kann man Zielgruppen einfacher und besser erreichen und seine Werbefilme direkt auf diese zuschneiden.

Fragen, Anregungen, Anfragen für ein konkretes Projekt?

"Wer auf andere Leute wirken will, der muss erst einmal in ihrer Sprache mit ihnen reden.“

- Kurt Tucholsky