BMW Bank Financial Services

IMAGEFILM

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sound

Das Besondere an diesem Imagefilm ist, dass ein Großteil der Geschichte über die Soundebene erzählt wird. Durch die Geräuschkulisse der DTM werden wir direkt auf die Rennstrecke transportiert und an die besten Manöver der vergangenen Saison erinnert.

Rennfahrer

In unserem Imagefilm spielt der DTM-Star Bruno Spengler die Hauptrolle. Bruno Spengler ist ein kanadischer Rennfahrer, welcher seit 2012 für BMW fährt und im selben Jahr DTM-Champion wurde.

BMW Bank Financial Services – Bruno Spengler fällt in die Kategorie "Imagefilm".

Das Bild zeigt einen Teil eines grauen Autos. Eine Hand fährt auf einem Reifen des Autos entlang. Das Bild dient als Making Of Bild für den Portfolioeintrag BMW Bank Financial Services – Bruno Spengler von Panda Pictures.
ABOUT

Das Ziel dieses Imagefilmes der BMW Bank Financial Services - Bruno Spengler ist es, zu verdeutlichen, dass ein Schaden bei einer Leasingauto-Rückgabe nicht teuer sein muss. Dieser sollte lediglich rechtzeitig gemeldet werden.

Der Imagefilm startet in einer dunklen Werkstatt. Dort verabschiedet sich der kanadische Rennfahrer und DTM Star Bruno Spengler von seinem Auto. Bruno Spengler fährt seit 2012 für BMW. Immer wieder werden Rückblicke der Rennstrecke der letzten DTM Saison eingefädelt. Während seiner Verabschiedung fällt ihm ein Steinschlag auf, woraufhin sich seine Stimmung direkt ändert. Er begutachtet besorgt seinen Wagen. Daraufhin wird der Schriftzug „Keine Sorge, nicht jeder Kratzer ist ein Schaden“ eingeblendet sowie die Aufforderung einfach rechtzeitig mit einem BMW Partner zu sprechen.

Der Hauptteil dieser Geschichte über die BMW Bank Financial Services - Bruno Spengler wird über den Sound erzählt. Die Geräusche der Rennstrecken sowie Einblendungen der Kommentatoren geben einem das Gefühl mit auf der DTM Rennstrecke zu sein. Das ist genau das was Storytelling erschaffen kann. Gerade für einen Imagefilm ist das sehr hilfreich. Die verschiedenen Faktoren und Werte eines Unternehmens können so einzigartig dargestellt und übermittelt werden.

Ein Imagefilm kann nicht nur dabei helfen die Vorzüge eines Unternehmens oder einer Marke/Dienstleistung darzustellen, ebenfalls hebt man sich so von der Masse ab und kann von Vielseitigkeit und Individualität profitieren.

Dazu kommt, dass Imagefilme vielseitig einsetzbar sind. Auf der Homepage, in den sozialen Medien oder auch bei Präsentationen über Unternehmen auf einer Messe, der Imagefilm kann die verschiedenen Zielgruppen schnell erreichen.

Fragen, Anregungen, Anfragen für ein konkretes Projekt?

"70% der Millennials schauen regelmäßig Unternehmensfilme beim Online-Shopping.“ Das Verlangen der Millennials, etwas über das Unternehmen hinter einem Produkt herauszufinden, ermöglicht es, mit einem Imagefilm indirekt Werbung zu betreiben.

- Animoto