DaVinci Resolve – Color Grading


DaVinci Resolve – Das Color Grading Programm

Ihr Film ist abgedreht und bereits fertig geschnitten. Doch damit ist dieser noch nicht ganz fertig. Es gilt in der letzten Phase der Produktion, dem Film einen individuell angepassten Look zu geben. Dies geschieht im finalen Prozess der Farbkorrektur bzw. des sogenannten „Color-Gradings“.

Jeder Film bekommt einen einzigartigen „Look“ durch das Color-Grading, dementsprechend können verschiedene Atmosphären hervorgerufen werden. Ein Mode- Commercials (z.B. für Madeleine Mode) wird von daher eher mit hellen, frischen, lebendigen Farben gegradet, wohingegen ein Imagefilm für beispielsweise BMW mehr in den Corporate Identity Farben Blau, Grau, also kühler und somit „professioneller“ gegradet wird. So bieten wir für jeden Kunden das passende optimale Grading.

Der „Look“ eines Bildes

Ein Bild im generell üblichen Farbraum RGB (Rot, Grün, Blau) besteht aus 3 Bereichen. Aus den Schwarzwerten (Shadows), Mitteltönen (Midtones) und Helligkeitswerten (Highlights).
Jeder der 3 Farbkanäle lässt sich somit in diesen 3 Bereichen auf unterschiedlichste Art und Weise verändern und bilden die Grundlage der Farbkorrektur, um dem finalen Bild eine bestimmte Lichtstimmung oder Farbgebung zu verleihen.

Unterschied zwischen Farbkorrektur und Grading

Grundsätzlich unterscheidet man hierbei zwischen einfacher „Farbkorrektur“ (primäre Farbkorrektur) und dem aufwändigeren und umfangreicheren „Color Grading“ (sekundäre Farbkorrektur).

screenshot aus davinci resolve.

Bei einer primären Farbkorrektur, wird das Originalbild in den einfachsten Schritten mit Helligkeit, Kontrast und Sättigung versehen. Aber auch die Änderung der Farbtemperatur zählt in der Regel zur primären Farbkorrektur.
Beim „Color Grading“ hingegen wird in aufwändigeren Schritten nicht nur das Bild im Gesamten, sondern auch einzelne Bildbereiche in ihrem Farbton, Kontrast, Schärfe, Sättigung und mehr geändert. Dies geschieht mit sämtlichen Tools wie Masken oder Color Keyer. So bekommt das Bild schließlich Ebene für Ebene den finalen Look, um dem fertigen Film die gewünschte Stimmung zu vermitteln.

Blackmagic Design’s DaVinci Resolve

Panda Pictures verwendet hierfür das weltweit fortschrittlichste Tool „DaVinci Resolve“ von Blackmagic Design.
DaVinci Resolve bietet unbegrenzte Color Grading Möglichkeiten, zahlreiche kreative Tools und eine unglaubliche Grafikprozessorleistung für Echtzeit Performance. Egal, ob für Commercial, Musikvideo oder Spielfilm – DaVinci Resolve ist die Lösung Nr. 1 für effektives Color-Grading.

Welchen Einfluss der Prozess der Farbkorrektur letztendlich auf das Bild bzw. den fertigen Film hat, können Sie anhand folgender Beispiele im Vergleich vorher und nachher sehen.


color grading bmw leasing bank pandapictures filmproduktion agentur


color grading bmw leasing bank Rennauto pandapictures filmproduktion agentur.


color grading im BMW Qualitätsmanagement Teile im Labor pandapictures filmproduktion agentur.


color grading fertig im BMW Qualitätsmanagement Teile im Labor pandapictures filmproduktion agentur.


color grading im BMW Qualitätsmanagement Teile neuer BMW 3 wir gezeigt pandapictures filmproduktion agentur.


color grading im BMW Qualitätsmanagement Teile neuer BMW 3 wir gezeigt pandapictures filmproduktion agentur.


color grading Madeleine Mode, Model läuft über durch ein Büro, mehrere Mitarbeiter arbeiten an den Schreibtischen produziert von der pandapictures filmproduktion agentur.


color grading Madeleine Mode, Model läuft über durch ein Büro, mehrere Mitarbeiter arbeiten an den Schreibtischen produziert von der pandapictures filmproduktion agentur.


Es ist das Madeleine Model in einem hell erleuchteten Büro mit mehreren Mitarbeitern zu sehen, die vor einem Mac sitzt und in die Kamera lächelt


Es ist das Madeleine Model in einem hell erleuchteten Büro mit mehreren Mitarbeitern zu sehen, die vor einem Mac sitzt und in die Kamera lächelt